Hervorgehoben

Neu: 5. Klasse in Traunstein

Unsere Traunsteiner Wirtschaftsschule führt ab diesem Schuljahr auch eine 5. Klasse und nimmt ab sofort Anmeldungen hierfür entgegen. Die Wirtschaftsschule ist eine weiterführende Schulart, die starke Akzente im Bereich Wirtschaft und Verwaltung setzt. Mit dem Abschluss der Mittleren Reife am Ende der 10. Klasse bietet sich die Möglichkeit des Einstiegs in eine qualifizierte Berufsausbildung ebenso… Weiterlesen

Büchertürme, Türmer und Turmschreiber

Auftaktveranstaltung in München mit unserer 6. Klasse Die Schüler unserer 6. Klasse in Rosenheim haben an der Auftaktveranstaltung zu diesem bayernweiten Leseprojekt im Münchener Nationalmuseum teilgenommen. Bei einem Museumsrundgang stellten unsere Schüler ihre zuvor in der Villa Stuck erarbeiteten Kunstwerke vor und glänzten mit ihrem Wissen über griechische Sagen, vor allem über Herkules, im Beisein… Weiterlesen

Vernissage: Rudi Pflügl

Letzten Donnerstag fand die Vernissage unseres Kunstlehrers und Kurators Rudi Pflügl in den Räumlichkeiten unseres Partners HausBauHaus statt. Der mehrfach ausgezeichnete Künstler stellt hier noch bis Herbst diesen Jahres eine Auswahl seines Œuvres aus. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der Künstler mit Schriftzeichen und Formen sowie deren künstlerische Umsetzung in Malerei und Zeichnung… Weiterlesen

Viele Talente – eine Schule

Abschlussandacht am 19.07.19 // 17:30 Uhr in St. Nikolaus in Rosenheim Unter diesem Motto findet unsere Andacht für die Absolventen unserer Schule in Rosenheim mit dem Jugendchor der Stadteilkirche Inn statt. Wir vom Vorbereitungsteam stellen das Evangelium von den Talenten, die genutzt werden wollen, mit der anschließenden Predigt vor. Es ist schön, dass wir unseren… Weiterlesen

Learning to Help – Helping to Learn

Seit 2011 unterstützt das „Nepal-Projekt“ an unserer Wirtschaftsschule in Rosenheim Schulen und Schüler in Kathmandu, der Hauptstadt von Nepal. Das Projekt wurde gegründet, um Spenden-Aktionen wie unseren langjährigen „Tag der Offenen Tür“ einen bestimmten Zweck zu geben und damit unsere Schüler, Lehrer und Eltern eine direkte „Rückmeldung“ für ihre Bemühungen und Spenden bekommen. Das heißt,… Weiterlesen

Vom Park Café ins Sommerpraktikum

Unglaublich, wie schnell ein Schuljahr vergeht und schon sind alle Schüler auf dem Weg ins Sommerpraktikum. Dieses Jahr sind wieder tolle Praktikumsplätze dabei, z. B. auf einem Reiterhof in Island oder im berühmten Hotel Sacher in Wien. Bei einem letzten gemeinsamen Treffen im Park Café Traunstein spürte man schon die Vorfreude der Schüler. Mit der… Weiterlesen

„Zwei-Säulen-Modell“ am Obersalzberg

Im Rahmen ihrer touristischen Ausbildung lernen unsere Schüler/innen der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement, wie man Tourismusdestinationen erfolgreich nutzen und managen kann. Zur Ergänzung des theoretischen Stoffs werden auch immer wieder praktische Erkundungen durchgeführt. Dieses Mal ging es auf den Obersalzberg in Berchtesgaden, da dieser in der Region eine besonders spannende touristische Nutzung aufweist. Das… Weiterlesen

Zu Besuch im Landtag

Am 5. Juni durften unsere Klasse 9a und weitere SchülerInnen unserer Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement in Begleitung der Lehrkräfte Frau Hümmer und Herrn Schade den Bayerischen Landtag in München besuchen. Nach unserer Ankunft mit dem Bus in München am Bayerischen Landtag wurden wir zum Essen eingeladen, man durfte zwischen zwei Mahlzeiten wählen, entweder das… Weiterlesen

Schulradiotag Traunstein

Isabel steht am Mikro, Essa steuert das Mischpult, Ali den Hauptmonitor, die anderen Schüler freuen sich aufs Einspielen ihrer erstellten Beiträge. Dazwischen coole Songs von Ed Sheeran, Sam Smith & Co. Die Coaches von Bayernwelle, Charivari, egoFM, M94.5, Radio Regenbogen und Q3 stehen zur Seite: Unser Schüler gestalteten eine weltweit ausgestrahlte Radio-Sendung. Am 11.04.2019 um… Weiterlesen

Kirchturmführung, fehlende Tauben und der Heilige Geist

Unsere Rosenheimer Schüler aus der 11z hatten die einmalige Gelegenheit, Rosenheim von oben – sozusagen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Der zweite Bürgermeister der Stadt, Herr Anton Heindl, führte uns in die Geschichte Rosenheims und speziell der St. Nikolauskirche, die schon zweimal abgebrannt ist, ein. Wer meint, Tauben am Kirchturm zu finden, täuscht sich, denn… Weiterlesen