Büchertürme, Türmer und Turmschreiber

Auftaktveranstaltung in München mit unserer 6. Klasse Die Schüler unserer 6. Klasse in Rosenheim haben an der Auftaktveranstaltung zu diesem bayernweiten Leseprojekt im Münchener Nationalmuseum teilgenommen. Bei einem Museumsrundgang stellten unsere Schüler ihre zuvor in der Villa Stuck erarbeiteten Kunstwerke vor und glänzten mit ihrem Wissen über griechische Sagen, vor allem über Herkules, im Beisein… Weiterlesen

Vernissage: Rudi Pflügl

Letzten Donnerstag fand die Vernissage unseres Kunstlehrers und Kurators Rudi Pflügl in den Räumlichkeiten unseres Partners HausBauHaus statt. Der mehrfach ausgezeichnete Künstler stellt hier noch bis Herbst diesen Jahres eine Auswahl seines Œuvres aus. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der Künstler mit Schriftzeichen und Formen sowie deren künstlerische Umsetzung in Malerei und Zeichnung… Weiterlesen

Viele Talente – eine Schule

Abschlussandacht am 19.07.19 // 17:30 Uhr in St. Nikolaus in Rosenheim Unter diesem Motto findet unsere Andacht für die Absolventen unserer Schule in Rosenheim mit dem Jugendchor der Stadteilkirche Inn statt. Wir vom Vorbereitungsteam stellen das Evangelium von den Talenten, die genutzt werden wollen, mit der anschließenden Predigt vor. Es ist schön, dass wir unseren… Weiterlesen

Learning to Help – Helping to Learn

Seit 2011 unterstützt das „Nepal-Projekt“ an unserer Wirtschaftsschule in Rosenheim Schulen und Schüler in Kathmandu, der Hauptstadt von Nepal. Das Projekt wurde gegründet, um Spenden-Aktionen wie unseren langjährigen „Tag der Offenen Tür“ einen bestimmten Zweck zu geben und damit unsere Schüler, Lehrer und Eltern eine direkte „Rückmeldung“ für ihre Bemühungen und Spenden bekommen. Das heißt,… Weiterlesen

Kirchturmführung, fehlende Tauben und der Heilige Geist

Unsere Rosenheimer Schüler aus der 11z hatten die einmalige Gelegenheit, Rosenheim von oben – sozusagen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Der zweite Bürgermeister der Stadt, Herr Anton Heindl, führte uns in die Geschichte Rosenheims und speziell der St. Nikolauskirche, die schon zweimal abgebrannt ist, ein. Wer meint, Tauben am Kirchturm zu finden, täuscht sich, denn… Weiterlesen

„Ich fühle mich anders, aber gut.“

Unsere Rosenheimer Klasse 7a behandelt das Thema „Ökumene“. Da macht es Sinn, einmal über die Grenzen des Katholischen hinauszublicken und eine evangelische Kirche, die Erlöserkirche, zu besuchen. „Es ist etwas Besonderes“, hat ein Schüler auf sein Arbeitsblatt geschrieben. Ein anderer meinte: „Es ist sehr beruhigend und still.“ Und wieder einer meinte: „Na ja, ich fühl… Weiterlesen

Wenn nicht nur die Apfelbäume blühen

Seit Wochen blühen die aus der Winterstarre erwachten Bäume in den grünen Wiesen. Auch die Blumen graben sich aus dem Erdreich und zeigen sich in schönster Pracht. Nach einem langen, kalten Winter ist der Frühling immer wieder ein besonders berührendes Ereignis. Wie aber ist es, wenn Menschen aufblühen, wenn sie lachen, wenn sie sich freuen… Weiterlesen

Arbeit als Freude und Sinnstiftung

Eine interaktive Konzertlesung veranstaltete unser Religionslehrer und Buchautor Christian Kuster zusammen mit dem Musikpädagogen Stefan Hutter vor zahlreichen Besuchern in unserer Rosenheimer Wirtschaftsschule. Kuster, der sich in seinen Büchern mit existentiellen Fragen des Menschen beschäftigt, las ausgewählte Passagen zu den Themen Lebenssinn und Stressabbau.  „Arbeit soll dem Leben dienen, Freude machen und Sinn stiften“, erklärte… Weiterlesen