„Drei Akteure, die die Welt in Atem halten“

„Drei Akteure, die die Welt in Atem halten“ war der Titel eines Vortrags in den Tourismusklassen 11 und 12 an unserer Privatschule Dr. Kalscheuer in Traunstein. Der Politologe und Wissenschaftliche Mitarbeiter der Hanns-Seidel-Stiftung, Roland Frank, brachte den Schülern sehr lebendig Persönlichkeit und Vita der drei Staatschefs Putin, Trump und Erdogan nahe. Er durchleuchtete die Machtstrukturen… Weiterlesen

Pädagogischer Tag „Unterrichtsentwicklung“

Heute endet der Unterricht an unserer Traunsteiner Schule bereits um 11:10 Uhr! Danach findet ein erster gemeinsamer pädagogischer Tag mit dem Thema „Unterrichtsentwicklung“ statt: Wir fragen uns, was kenntzeichnet einen guten Lehrer, was macht guten Unterricht aus? Und freuen uns sehr auf zwei Referenten und Experten auf diesem Gebiet, Herrn Axel Dennewill und Herrn Dr.… Weiterlesen

Lesung: Mareike Fallwickl

Bereits zum zweiten Mal gab sich in diesem Schuljahr eine Newcomer-Autorin die Ehre und las aus ihrem Debütroman »Dunkelgrün fast schwarz«. Nach Ronja von Rönne besuchte nun Mareike Fallwickl unsere Traunsteiner Schule. Für ihre erste Lesung vor Schülern wählte die Autorin kurze Textstellen aus ihrem Buch aus und versuchte, den interessierten Schülern den Kontext und… Weiterlesen

Sammelaktion für unsere Vögel

Eine erfolgreiche Sammelaktion für den Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. hat die Klasse 7a unserer Wirtschaftsschule in Rosenheim zusammen mit ihrem Lehrer für Mensch und Umwelt Georg Füchtner durchgeführt. Die Schüler sammelten insgesamt 306 Euro und erhielten für ihr großes Engagement jetzt eine Urkunde. Elisabeth Resch vom LBV Rosenheim zeigte der Klasse in einer… Weiterlesen

Soziales Lernen #07

Sonniges Wetter Outdoor-Aufgabe Wir erkunden in 2er Teams historische „Schauplätze“ in Rosenheim. Unsere Schule ist mittendrin. Jedes Team berichtet dem Rest der Klasse. Wusstet ihr, dass die heutige Königstraße als »Eisenbahnstraße« den ersten Bahnhof, das heutige Rathaus, an die Stadt anbinden sollte? Für ihren Bau wird Ende der 1850er Jahre der südliche Rand des Ludwigsplatzes… Weiterlesen

Auf den Spuren des Nationalsozialismus

Seit dem 1. Mai 2015 gibt es in München am Königsplatz das NS-Dokumentationszentrum, das an die Verbrechen der Nazidiktatur und die Geschichte des Nationalsozialismus in München erinnert. Als wichtiger Beitrag zur Aufklärung über die braune Vergangenheit besichtigten die Klassen 10z und 10y unserer Rosenheimer Wirtschaftsschule zusammen mit ihren Lehrern Georg Füchtner und Johannes Baumgartner am… Weiterlesen

Funkloch-Challenge

Das lassen wir uns nicht 2x sagen! Viel Spass & viel Erfolg! Hier ist der Link unserer Schule! Alles Weitere zur „Funkloch-Challenge“ könnt ihr im Folgenden nachlesen:   Facts Du ärgerst Dich oft genug über die unzureichende Mobilfunkverfügbarkeit im Landkreis Traunstein? Gerade wenn man unterwegs ist und das Gespräch am Telefon aufgrund eines Funkloches unterbrochen… Weiterlesen

Über die Hoffnung philosophieren

Schule ist seiner griechischen Wortbedeutung nach der Ort der Muße, der freien Zeit, des Müßiggangs, man könnte auch sagen: des zweckfreien und grundlosen Nachdenkens. Jugendliche denken gerne über das Leben, über das, was das Alltägliche ausmacht, nach. Sie reflektieren sozusagen das, was ihnen widerfährt. Dies ereignete sich auch in der Klasse 9c unserer Rosenheimer Wirtschaftsschule.… Weiterlesen