Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt

👉 Unsere Wirtschaftsschule in Rosenheim erhält das Lions-Quest-Qualitätssiegel ‼️

Für die erfolgreiche Umsetzung des Lebenskompetenzprogramms “Erwachsen werden” erhielt unsere Schule in einem Festakt am 16. September vom Kabinettsbeauftragten für Lions-Quest Christoph Bolbrügge das Lions-Quest-Qualitätssiegel. Lions-Quest ist ein Jugendförderprogramm für zehn- bis 14-jährige Schüler*innen, das im Unterricht von der sechsten bis zur elften Klasse vermittelt wird.

Ausgezeichnet wurde unsere ehemalige Schulleiterin Gabriele Leihkamm, die vor 10 Jahren das Unterrichtsfach “Lebenskompetenzen” eingeführt hat. In einem wöchentlichen zweistündigen Pflichtunterricht ohne Noten werden die Schüler*innen in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt. Gefördert werden sollen soziale Kompetenzen. “Im Mittelpunkt stehen Lernstrategien, Motivation, Zielerreichung, Knigge-Regeln für den Berufsalltag und die Übernahme von Verantwortung in einer demokratischen Gesellschaft”, so Leihkamm.

Christoph Bolbrügge überreichte Gabriele Leihkamm im Beisein von Geschäftsführer Axel Kalscheuer die Lions-Quest-Urkunde. An der Feierstunde nahmen neben zahlreichen Schüler*innen und Lehrer*innen auch der ehemalige Zweite Bürgermeister Anton Heindl, Schuldezernent Michael Keneder sowie Barbara Freyberger vom Lions Club teil.

Alle lobten die Arbeit unserer Schule. In ganz Bayern gebe es nur 10 Schulen, die zertifiziert seien. Die Zertifizierung, über die sich Leihkamm und ihr Lehrerkollegium sehr freuen, gilt für drei Jahre. 💯

✍ & 📸 Georg Füchtner

#förderungstattauslese