Der tanzende Globus vor dem Absturz

Zum 13. Mal fand am 29.10.2020 an unserer Traunsteiner Schule eine Kunstausstellung statt. Zu Gast war in diesem Jahr der Traunsteiner Objekt-, Installations- und Konzeptkünstler Helmut Mühlbacher mit seiner Ausstellung “Raumordnungsverfahren”. (OVB online, 05.11.2020)

Nach einer kurzen Ansprache durch Geschäftsführer Axel Kalscheuer und Judith Bader, Leiterin der Städtischen Galerie Traunstein, wurde die Vernissage eröffnet. Die Gäste waren fasziniert von den außergewöhnlichen Kunstobjekten und suchten immer wieder das Gespräch mit dem Künstler. Schon direkt am Eingang der Ausstellung zog die chinesische Glückskatze, in deren Pfoten eine kleine Erdkugel zum Spielball wurde, alle in ihren Bann.

Nach dem Kunstgenuss wurden die Besucher der Vernissage durch die 11. Klasse der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement kulinarisch verwöhnt. Auch das hat inzwischen Tradition an unserer Schule. Anders als in den vorherigen Jahren mit unserem bewährten Flying Buffet gab es dieses Mal wegen Corona erstmals eine Bewirtung am Tisch. Die Gäste bekamen auf der Empore oberhalb der Kunstausstellung kleine Köstlichkeiten serviert, die die Schüler unter Leitung von Küchenmeister Luciano Salis mit viel Liebe zubereitet hatten. 💯

✍️ Johannes Berghoff (11HoT) und Nicole Wagner

#förderungstattauslese