🌴 Regenwald statt Schule 🌴

Tourismuspraktikum in 🇨🇷 Costa Rica 🇨🇷

Aktuell lernen 11 Schüler unserer Traunsteiner Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement nachhaltige Tourismusbetriebe in Costa Rica kennen.

Während ihres vierwöchigen Praktikums sind sie in Hotels, Agenturen und sogar in einem Hängebrückenpark im Regenwald eingesetzt. Dort erfahren sie nicht nur viel über Ökotourismus, sondern können auch die beiden Pflichtfremdsprachen Spanisch und Englisch, die sie im Rahmen der schulischen Ausbildung benötigen, perfektionieren. Fremdsprachen sind neben betriebswirtschaftlichen, allgemeinbildenden und praktischen Fächern aus allen Tourismusbereichen, eine wichtige Säule der Ausbildung, die in drei Jahren zum Berufsabschluss “Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Hotel- und Tourismusmanagement” sowie zur Fachhochschulreife führt.

Mit dieser Doppelqualifikation sind die Karrieremöglichkeiten nach dem Abschluss ebenso vielfältig wie die Ausbildung selbst. Circa ein Drittel der Absolventen studiert, die anderen steigen direkt ins Berufsleben ein, z. B. in Reisebüros oder bei Reiseveranstaltern, Hotels, Eventagenturen und in vielen anderen Bereichen. 💯

Voraussetzung für die Aufnahme ist der mittlere Schulabschluss, der ebenfalls bei uns erworben werden kann. Weitere Infos gibt es hier und bei unserem Infoabend am 20. Februar 2020 um 19:00 Uhr.