❓ Escape from School ❓

Unser Schüler/innen der 10e standen am Freitag, den 13.12. vor einer Herausforderung, die sie im schulischen Kontext in dieser Form noch nie erlebt hatten.

Das Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer hatte sich dabei was ganz Besonderes einfallen lassen. Und zwar nach dem Vorbild der bekannten “Escape the Room” – Spiele ist Ziel des Spiels, die Schule erfolgreich zu verlassen. Dabei geht es darum unterschiedliche Aufgaben zu den Themen Netzneutralität, Recherche und natürliche Ressourcen zu bewältigen.

Vier Teams waren es am Ende, die um den “Schulabschluss” gekämpft haben und es allesamt geschafft haben. Ein voller Erfolg für alle Beteiligten, da wir die erste Klasse in der noch jungen Projektgeschichte “Escape from School” sind, die alle Rätsel hat lösen können.

Schülerstimmen:

▶️ “Mega cooles Rätsel, und ich war echt krass nervös in den letzten Minuten!”
▶️ “Es hat mir mega viel Spaß gemacht! Anfangs war es mühsam in das Spiel zu finden, aber am Schluss war es eine super Challenge!”
▶️ “Herr Schuster, können wir beim nächsten Schulausflug in einen echten Escape Room fahren?”
▶️ “Krass! Ich habe immer noch Herzklopfen, weil ich so aufgeregt war am Schluss.”

Vielen Dank an das Team von Danilo Dietsch, die uns das großartige Projekt ermöglicht haben! 💯

✍️ Lukas Schuster (Sozialpädagoge)