KZ-Gedenkstätte Dachau

– immer wieder von großer Bedeutung für unsere SchülerInnen –

Vor allem auf Wunsch der Schüler fuhren die Klassen 10a und 10c zusammen mit ihren GSK-Lehrkräften Herrn Wiedemann und Frau König am 23.10.2017 nach Dachau. Hier konnten die Schüler ihr bereits in der neunten Jahrgangsstufe erworbenes Wissen zum Thema Nationalsozialismus wiederholen, dieses vertiefen und sich kritisch damit auseinandersetzen.

Zuerst wurde das Museum, das die Entwicklung des “Vorzeigelagers” der Nazis und die Schrecken des Lagerlebens dokumentiert, besucht. In einem 20-minütigem Film wurde den Schülern die grausame Realität des Konzentrationslagers vor Augen geführt.

Bei der anschließenden Führung über das Außengelände des Lagers sowie der Besichtigung der Baracken und des Krematoriums zeigten die Jugendlichen durch ihre Fragen und Aufmerksamkeit ihr Interesse an diesem außerschulischen Lernort.

 

dachau_2017_01.jpg

dachau_2017_02.jpg